4.
VEGANER SOMMERMARKT

vom 6. bis 7.7.2024

Samstag: 11 bis 20 Uhr
Sonntag: 11 bis 18 Uhr

Für die Befreiung von Mensch und Tier  UNTIL ALL ARE FREE


Dieses Jahr starten wir zum dritten Mal unseren veganen Sommermarkt. In Kooperation mit dem Anima e.V. organisieren wir eine Veranstaltung, bei der ihr euch mit Köstlichkeiten verwöhnen lassen könnt. Zudem haben wir Infostände, die euch zum Thema Veganismus informieren. Ihr habt die Möglichkeit, euch in lockerer Atmosphäre auszutauschen & einen entspannten Tag zu genießen. Wir freuen uns auf euren Besuch!

DER EINTRITT IST FREI.

Warum leben wir vegan?
Es ist kein Geheimnis mehr, dass Tiere ausgebeutet und unter miserablen Bedingungen gehalten werden. Die Haltungsbedingungen für Nutztiere sind grenzwertig und unökologisch. Wir verzichten bewusst auf den Konsum von Fleisch und tierischen Lebensmittel & möchten euch zeigen, dass die Lebensform des Veganismus sich wunderbar in den Alltag integrieren lässt & viele Möglichkeiten bietet, sich gesund und abwechslungsreich zu ernähren.


Programm

SAMSTAG
Livemusik
Vorträge

Abends Konzert

SONNTAG
Livemusik


GANZTÄGIG
Dosenwerfen & Kinderschminken für Kids

- Weitere Infos folgen -

Köstlichkeiten

CHemiefabrik

Unsere Gastgeber:innen haben sich wieder tolle Rezepte überlegt, um eure Mägen zu verwöhnen.

 Marla und Mathildas Genusswerkstatt

 Hier werdet ihr mit tollen Leckereien wie Softeis und herzhaften Speisen verwöhnt.

Elbferment

Das Team von Elbferment verwöhnt euch mit regionalen Bio-Kumbucha & Kefir. Alle Produkte sind regional und less waste. 

Infostände

Wenn ihr auf die Bilder klickt, gelangt ihr direkt zur Homepage der Stände.

anima e.v

Der Anima e.V.  wurde 2014 in Dresden als Alternative zu den vor Ort bestehenden traditionellen Tierschutzvereinen und politischen Tierrechtsgruppen von einer Gruppe junger Tierschützer:innen gegründet. Seit vielen Jahren setzt sich die Gruppe in verschiedenen Formen aktiv für Tiere ein & organisiert regelmäßig einen veganen Brunch.

Roller derby dresden

Roller Derby ist ein von FLINTA*-Personen dominierter Vollkontaktsport auf Rollschuhen und steht für sportliche Herausforderung, Teamgeist und Strategie! Das Dresdner Team hat sich 2012 gegründet und ist eine inklusive All-Gender-Liga mit zwei FLINTA*-Teams – die Trackoons (mit Fokus auf Spaß ohne Wettbewerb) und die Pioneers (Teil der Roller Derby Bundesliga Deutschland, Deutsche Meister*innen 2018). 

Aber Roller Derby ist mehr als nur ein Sport – es ist ein Lebensgefühl, eine eigene Kultur. Trotz sportlicher Rivalität und Ehrgeizes sind die Teams sehr häufig miteinander befreundet, es herrscht ein enger Zusammenhalt. Dies ermöglicht es gemeinsame Veranstaltungen und Trainings zu organisieren und durchzuführen. Dadurch lernt man auch schnell jede Menge neue Leute kennen.

tierbefreiung dresden

Die tierbefreiung dresden  solidarisieren sich mit Tierbefreier:innen und stehen für die gesellschaftliche Befreiung von Tieren – aus sozialen, kulturellen und institutionalisierten Gewaltverhältnissen.


stadttauben initiative Dresden e.V.

Die Initiative hat es sich zur Aufgabe gemacht, über Stadttauben zu informieren und diesen wunderbaren Tieren zu helfen. 


Mission lifeline

"Menschen in Seenot zu retten, ist nicht nur ein Gebot der Menschlichkeit. Es ist eine Pflicht, die im internationalen Seerecht verankert ist."


pinke hände

Die Initiative pinke Hände  hinterlassen eine Spur der Sauberkeit. Die Gruppe hat ihren Fokus auf die Beseitigung von Zigarettenmüll gelegt, kümmert sich aber auch um andere relevante Themen.


Verkaufsstände

Hartmut kiewert

Unser langjähriger Freund besucht uns dieses Jahr beim Veganer Sommermarkt. Die Kunstdrucke sind von Hand gezeichnet und sehr beeindruckend. Thema ist die Tierberfreiung unter dem Aspekt "Animal Utopia"

Impressionen aus den letzten Jahren

so findet ihr uns

In  Dresden

Ihr steigt an der Haltestelle Großenhainer Platz aus (Linie 3).
Dann lauft ihr nur noch ein kurzes Stück an der Kirche vorbei und findet das Gelände der Chemiefabrik auf der rechten Seite. Mit der Straßenbahnlinie 13 steigt ihr an Haltestelle Friedensstraße aus.

Mit dem Zug
Ihr steigt Bahnhof Neustadt aus und fahrt mit der Linie 3 zum Goßenhainer Platz.
Wenn ihr lieber lauft, sind es vom Bahnhof Neustadt ca. 10 Minuten zu Fuß.

adresse

Chemiefabrik Dresen
Petrikirchstraße 5
01097 Dresden